Handlungsleitfäden für zukunftsfähigen und bedarfsgerechten Wohnraum

Wir stellen konkrete Arbeitshilfen und Handlungsleitfäden bereit, um die kommunale Entwicklung vor allem im Hinblick auf die Bereitstellung von zukunftsfähigem und bedarfsgerechtem Wohnraum im Land Schleswig-Holstein zu unterstützen.


Die Kommunen in Schleswig-Holstein nehmen die Herausforderung, zukunftsfähigen und bedarfsgerechten Wohnraum sowie ausreichend Flächen für die Errichtung von sozial geförderten Wohnungsbau bereitzustellen sehr ernst. Dabei werden die Kommunen jedoch mit einer Vielzahl von Fragestellungen konfrontiert, zu deren Lösung es derzeit noch nicht in ausreichendem Maße Best-Practice-Beispiele gibt.

Deshalb erstellen wir ab sofort konkrete Arbeitshilfen und Handlungsleitfäden für die Themen „Konzeptvergabe“, „Quartierskonzepte“ und „Schaffung preisgünstigen Wohnraums durch Zwischenerwerbsmodelle“. Damit soll die kommunale Entwicklung vor allem im Hinblick auf die Bereitstellung zukunftsfähigen und bedarfsgerechten Wohnraum im Land Schleswig-Holstein unterstützt werden.

zu den Arbeitshilfen/Handlungsleitfäden

Ansprechpartner

Portrait von Gerhard Petermann

Gerhard Petermann

IB.SH
Leiter Wohnquartiersentwicklung/Städtebauförderung
0431 9905-3315